prevnext

Geschichte

Glas Siller seit 1969

haus03

 

gruppegfarbeit

gruppe01

1969

legte Peter Siller mit einem 50 qm großen Betrieb im Ortszentrum von Fügen den Grundstein zu einer der heute führenden Glasereien in West-Österreich.

1993

erfolgte die Firmenumwandlung in eine GmbH.

1995

wurde der Betrieb in den „Gewerbepark Zillertal“ verlegt, gleichzeitig wurde der gesamte Maschinenpark erneuert und umfangreich erweitert.

2002

wurden Martin Wibmer und Manfred Dollinger als geschäftsführende Gesellschafter bestellt.

Heute beschäftigt das kreative Unternehmen rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und verarbeitet jährlich an die 900 Tonnen Glas mit modernen Produktionsmethoden.